Stand: 25.11.2013

Wer wir sind

Der Verein wurde im Februar 2010 gegründet. Die Mehrzahl der Mitglieder war zuvor in der Bürgerinitiative „Biosphäre ohne Massentierhaltung“(BI BoM) engagiert, die bereits bei bekannt werden der Pläne zur Erweiterung der Milchviehanlage aktiv geworden war. Durch die Vereinsgründung sollte der Widerstand mehr Gewicht bekommen und eine finanzielle Grundlage bekommen.

Jedoch sollte der Verein sich nicht nur auf die Milchviehanlage in Schmargendorf konzentrieren, vielmehr sollte er sich an der Entwicklung im gesamtem Lebensraum Angermünde und seiner Umgebung mit dem Biosphärenreservat beteiligen.

Der Verein hat zurzeit (Oktober 2010) 27 Mitglieder in Angermünde und mehreren Dörfern, in der Mehrzahl in Altkünkendorf und Schmargendorf.

In unregelmäßigen Abständen finden Umweltbezogene Veranstaltungen und Versammlungen statt, zu denen die Mitglieder eingeladen werden.
Vorstand

Vorsitzende:
Dr. Anita Schwaier, Altkünkendorf

Stellvertreter:
Gerhard Hoppe, Grumsin
Hans-Jürgen Bewer, Altkünkendorf

Beisitzer:
Thomas Bernstein, Schmargendorf

Kassenwartin:
Brigitte Rothe, Schmargendorf

Satzung